Östliche Wüste

Hotels in dieser Region

Östliche Wüste Amra Umgebung Östliche Wüste Qasr al Harrana Führer Östliche Wüste Qasr al Harrana Qaser al Mushatta Östliche Wüste Qasr al Harrana von oben Östliche Wüste Qasr al Harrana, innen
Die östliche Wüste Jordaniens, ist das Land der Beduinen. Die karge Steppe verändert sich mit der Zeit in eine Wüstenlandschaft aus Sand und Steinen. Eine Tour in diese trockene Einöde, an die sich die arabische Wüste anschließt, lohnt sich, wenn man sich die bekannten Wüstenschlösser der Omayaden anschauen möchte.

Amra Castle Östliche Wüste Amra Qalat al Azraq Qalat al Azraq Zeichnung Umm al Jimal Qasar al Hallabat
In früheren Zeiten waren diese Schlösser (Qasr) genannten Bauten einerseits Urlaubsdomizile der Kalifen, andererseits spielten sie aber auch eine strategisch-wirtschaftliche Rolle. Zum Beispiel bedeuteten sie sicheren Unterschlupf für die vorbeiziehenden Karawanen. Sehenswerte Schlösser sind u. a. das Qasr al-Kharana, ca. 80 km ostwärts von Amman oder das Qasr al-Amra, das kleine rote Schloss, errichtet aus Sandstein oder das abgelegenste aller Wüstenschlösser, das Qasr at-Tuba.

Wer diese Region abseits der Touristenpfade erforschen möchte, kann dies nur mit einem geländegängigen Fahrzeug und sollte sich auch einem kundigen Führer anvertrauen. Wir beraten Sie gerne und stellen Ihnen eine Tagestour mit Führer zusammen.

Amman und der Norden Totes Meer und Jordan Östliche Wüste Dana und der Westen Wadi Rum und die Wüste Aqaba und das Rote Meer Petra und Wadi Musa
© 2010 Discover Arabia • Alte Jakobstrasse 77 d • 10179 Berlin | Ihr Spezialist für Oman Reisen, Emirate Reisen, Türkei Reisen & Marokko Reisen